Trinidad Coloniales, Ring 44, Länge: 132 mm

Trinidad Coloniales, Ring 44, Länge: 132 mm

CHF 18.40CHF 419.50

Ein einzigartiges Format für eine einzigartige Zigarre. Ausgewogene, cremig süsse Aromen machen diese gut mittelkräftige Zigarre zu einem Geheimtipp für jeden Aficionado. Sogar unter kubanischen Zigarren sucht die Trinidad Coloniales ihresgleichen.

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: 1055.0010 Kategorie: Schlüsselworte: , , , , , , , , , , ,

Beschreibung

Format  Coloniales
Ringmass  44
Länge  132 mm
Rauchdauer  ca. 40-50 Minuten
Herkunft / Herstellungsland  Kuba
Deckblatt (Wrapper)  Kuba
Umblatt (Binder)  Kuba
Einlage (Filler)  Kuba
Stärke  6 von 10
Aroma  6 von 10

Trinidad-Zigarren sind nach der wunderschönen, im 16. Jahrhundert erbauten Stadt La Santísima Trinidad (Die Heilige Dreifaltigkeit) benannt, die sich an der Südküste Kubas befindet und von der UNESCO als Weltkulturerbe geführt wird.

Als Habanos-Marke datiert die Trinidad bis 1969 zurück. Wie auch die Cohiba wurde sie zunächst ausschliesslich für die kubanische Führung und als Geschenk für ausländische Diplomaten gefertigt. Erst 1998 stellte man sie der internationalen Öffentlichkeit vor.
Zunächst gab es nur ein Format der Trinidad – die mythenumwobene Fundadores. Später, gegen Ende des Jahres 2003, kamen drei weitere Formate dazu – Reyes, Coloniales und Robustos Extra. Alle drei sind „tripa larga, totalmente a mano“ – vollständig von Hand gefertigte Longfiller. Die Formate der Marke Trinidad sind sämtlich einzigartig und kommen in keiner anderen Habanos-Marke vor.

Die Trinidads werden in El Laguito, der Zigarrenmanufaktur, in der auch die Cohibas gefertigt werden, kreiert. Sie bestehen aus besonderen Mischungen ausgewählter Tabakblätter der besten Vegas Finas de Primera (Pflanzungen erster Qualität) der Region Vuelta Abajo und sind für ihre Vielfalt klassischer Aromen bekannt.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.