Hiram and Solomon Fellow Craft, Gran Toro, Ring 60, Länge: 152 mm

Hiram and Solomon Fellow Craft, Gran Toro, Ring 60, Länge: 152 mm

ab 14.10 CHF

Wie der Name schon verrät bringt die Fellow Craft (Handwerkskollege) einiges mehr an Erfahrung mit als die Entered Apprentice (eintretender Lehrling). Es sind mittelkräftige bis kräftige Zigarren mit einem würzigen Habano Deckblatt. Reich an schwarzem Pfeffer gepaart mit Lederaroma und Zeder steigert sie sich im Rauchverlauf deutlich, wobei Noten von Trockenfrüchten dazukommen mit einem erdigen Finish. Sie bieten eine gute Balance zwischen Kraft und Aroma.

Auswahl zurücksetzen





Lieferung: 1 – 4 Werktage

Beschreibung

Format Gran Toro
Ringmass 60
Länge (mm) 152
Rauchdauer (min) 90
Herkunft / Herstellungsland Nicaragua
Deckblatt (Wrapper) Habano Oscuro (Nicaragua)
Umblatt (Binder) Sumata (Indonesien)
Einlage (Filler) Habano Ometepe, Habano Jalapa & Ligero Habano Esteli (Nicaragua)
Stärke mittel-kräftig

2B1 SK1 – to be one, ask one
Dieser Satz beschreibt die einzige Aufnahmemöglichkeit in eine der Lodges der Freimaurer/Freemasons. Mann muss jemanden kennen der schon Mitglied ist und diesen fragen… 2B1-SK1.
Nicht nur diese Zeichen auf jeder Hiram&Solomon Zigarre sondern auch das Logo zeigen deutlich wer dahinter steht (Zirkel, Winkel und ein G für Geometrie in der Mitte: Das Symbol der Freimaurer).

Bereits Mitte des 19. Jahrhunderts gab es Aufzeichnungen über die Tradition der Freimaurer, während und nach Versammlungen Zigarren zu rauchen. Bis heute ist das Rauchen von Zigarren in vielen Lodges sehr verbreitet. Dieser Brauch gilt als eine Zeit, in der Brüder sich entspannen, Ideen austauschen und die Einfachheit und Gemeinschaft geniessen können, die das Wesen der Bruderschaft ausmachen. Darum geht es bei Hiram & Solomon Cigars. Die Grundprinzipien sind es, die Brüder in der Harmonie einer guten Zigarre zusammenzubringen.

Da die Mitbrüder Fouad Kashouty und George Dakrat gemeinsam Zigarren genossen, führte die Diskussion letztendlich zu der gleichen Erkenntnis: Es gab auf dem Markt keine Zigarre für Freimaurer, die das Quadrat und den Kompass trugen oder ein anderes Freimaureremblem. Zu diesem Schluss gekommen, hat sich das Gesprächsthema in unzählige private Treffen verlagert. Das Symposium bestand aus Gesprächen über die Möglichkeit, nicht nur eine freimaurerische Zigarre zu kreieren, sondern auch eine Qualitätszigarre, die Freimaurer auf der ganzen Welt nicht nur physisch repräsentiert, sondern eine Qualität enthält, die dem Qualitätsanspruch der Brüder selbst entspricht. Der Traum, eine solche Zigarre zu kreieren und stolz zu besitzen, wuchs in den Herzen von Fouad Kashouty und George Dakrat von Tag zu Tag. Die Idee hat sich in ihren Köpfen immer wieder neu erfunden. Als begeisterte Zigarrenraucher stellen sie sich jedes Mal, wenn sie eine Zigarre in den Händen halten, eine Zigarre vor, die als Symbol der Bruderschaft hergestellt wird und dennoch für alle verfügbar ist. Als der Ehrgeiz in ihnen weiter zunahm, forschten und studierten sie nach dem richtigen Ort, um mit der Schaffung ihres gemeinsamen Traums, der Freimaurer-Zigarren, zu beginnen.

Zu Beginn produzierten sie ihre Zigarren in der Dominikanischen Republik, bevor sie kurz darauf nach Nicaragua, zu Plasencia, zogen und auffällig leckeren und körperreichen Tabak ernteten, um mit den Aromen und der Qualität der weltbesten Zigarrenmarken mithalten zu können. Als einer der grundlegendsten Aspekte der Freimaurerlehre war es ausserdem ein Muss, die Nächstenliebe in ein so bedeutungsvolles Unternehmen einzubeziehen. Um die Möglichkeit zu haben, seinen Unterstützern etwas zurückzugeben, spendet Hiram & Solomon Cigars einen Teil des Verkaufserlöses für verschiedene Wohltätigkeitsprojekte von Freimaurern und Nicht-Freimaurern.

„Unsere Hoffnung ist, dass die Herstellung dieser Zigarren allen Arten von Menschen auf der ganzen Welt positive Erfahrungen bringen wird. Vielleicht bringt es die Brüder näher zusammen, wenn sie sich nach einem Treffen bei einem Smoke austauschen. Vielleicht bringt es einen Nichtbruder dazu, etwas über die Freimaurerei und ihre Geschichte zu lernen. Vielleicht inspiriert unsere Erfahrung jemanden, seinem Traum zu folgen und niemals aufzugeben. Zumindest können wir sicher sein, dass wir eine durchweg leckere, qualitativ hochwertige Zigarre geliefert haben, die jedermanns Gaumen anspricht und Freimaurer auf der ganzen Welt mit Stolz vertritt.“

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreiben Sie die erste Bewertung für „Hiram and Solomon Fellow Craft, Gran Toro, Ring 60, Länge: 152 mm“

Das könnte Ihnen auch gefallen …