Bruichladdich Octomore Scottish Barley 7.1, Whisky, Single Malt

Bruichladdich Octomore Scottish Barley 7.1, Whisky, Single Malt

CHF 24.50CHF 129.00

Erhältlich in 70cl Flaschen und als Degustationsmuster in 10cl Flaschen.

Einer der am stärksten getorften Whiskys der Welt mit 208 ppm. Trotz gigantischer Mengen an Torf besitzt er eine leichte, köstliche Vielschichtigkeit und verführerische Finesse. Und schmeckt, trotz seines jungen Alters, erstaunlich reif. Octomore 07.1 folgt auf den Release 06.1 und unterschiedet sich in Feinheiten und Nuancen von ppm (parts per million), Alkoholgehalt und verwendeten Fässern.

Tasting Notes
Nase: Meeresgischt, Karamell, Zitronenmelisse, Pfeifentabak, Vanille, Minze, Toffee, Mandeln, Pfirsich, Butterblume
Gaumen: weich, süss und dann rauchig, Vanille, Honig, Zitrusnoten gefolgt von Meeresgischt und Leder, geräucherte Muscheln, herbstliches Farnkraut, Crème Brulee
Abgang: nach der ersten Süsse folgt eine leicht salzige Note, die in einem wohlwollend torfigen Geschmackserlebnis endet

Lieferzeit: 2 - 5 Werktage

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Flascheninhalt  70cl
Alkoholgehalt  59.5% vol.
Herkunftsland  Schottland
Region  Islay
Typ  Single Malt Scotch Whisky
Hersteller  Bruichladdich
Fasstyp  amerikanische Eichenfässer
Alter  5 Jahre
Rauchgehalt  208 ppm
Verpackung  Dose

Progressiv Hebridean Distillers

Vielschichtige und atemberaubende Abfüllungen von der Insel Islay – von leicht bis mittelschwer, von frisch bis salzig, bis hin zum torfigsten Whisky der Welt. Bruichladdich wurde 1881 durch die Brüder Robert William und John Gourlay Harvey auf der Insel Islay gegründet. Im Gegensatz zu den meisten Brennereien, die aus umfunktionierten Bauernhäusern entstanden sind, wurde Bruichladdich von Anfang an als Destillerie geplant und erbaut. Der Betrieb zählte zu den modernsten Destillerien und noch heute ist ein Grossteil der damaligen Ausrüstung im Einsatz. Zwischen 1929 bis 1937 wurde nicht produziert, und im Anschluss folgten einige Besitzerwechsel, bis sie 2000 vollständig renoviert wurde und der Brennmeister Jim McEwan gewonnen werden konnte.

Bei den Malts von Bruichladdich wird weder eine Kältefilterung noch eine Färbung vorgenommen. Auch ist sie die einzige Destillerie auf der Insel Islay, die selbst abfüllt. Der Einsatz von frischem Quellwasser ist dabei zeichnend für die Fruchtigkeit dieser Malts.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.